- Werbung -

DFB-Pokal: Erstmals Online-Andacht zum Finale

- Werbung -

Inzwischen ist der Gottesdienst vor dem Pokalfinale des Deutschen Fußball-Bundes Tradition geworden. Morgen (Samstag) wird er erstmals online gefeiert. Die Andacht wird aus dem leeren Frankfurter Stadion ausgestrahlt. Zu sehen ist sie in den sozialen Netzwerken des DFB und aller beteiligten Kirchen. Das Thema ist „Längst ist nicht alles rund“.

DFB-Präsident Fritz Keller wird die Verantwortung des Fußballs zur Überwindung von Krisen zum Thema machen. Kirchenpräsident Volker Jung wird darauf eingehen, wie wichtig es gerade jetzt ist, als Gesellschaft zusammenzuhalten. Weihbischof Michael Peters möchte beim Gottesdienst besonders Menschen in den Blick nehmen, die angesichts von Corona im Leben ausgebremst werden. Stadionpfarrer und Liedermacher Eugen Eckert und die Sängerin Laura Doernbach begleiten den Gottesdienst musikalisch. (nate)

- Werbung -

Zu sehen ist die Video-Andacht ab dem morgigen 4. Juli um 12 Uhr.

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie Ihr Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz. Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden. Wenn Sie hier bei Jesus.de einen Kommentar schreiben, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht