- Werbung -

Wie steht die Kirche ein Jahr nach Corona da? (indeon)

- Werbung -

Seit einem Jahr lebt die Welt mit Beschränkungen durch die Corona-Pandemie. Vieles hat sich dadurch geändert, auch für Kirchen und Gemeinden. Während die einen die Vorzüge der wachsenden Digitalisierung feiern, leiden die anderen unter fehlender zwischenmenschlicher Nähe und „echten“ Begegnungen.
„indeon“-Redakteurin Esther Stosch hat mit Volker Jung, dem Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau darüber gesprochen, was Corona mit der Kirche gemacht hat.

Link: Wie steht die Kirche ein Jahr nach Corona da? (indeon)

- Werbung -
- Werbung -

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie Ihr Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz. Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden. Wenn Sie hier bei Jesus.de einen Kommentar schreiben, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht