- Werbung -

Weltweite Evangelische Allianz: Thomas Schirrmacher wird als Generalsekretär eingeführt

Am morgigen Samstag (27. Februar) wird Dr. Thomas Schirrmacher als neuer Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) eingeführt. Damit übernimmt erstmals ein deutscher Theologe dieses Amt.

- Werbung -

Schirrmacher tritt die Nachfolge von Bischof Efraim Tendero (Philippinen) an, der in den letzten sechs Jahren Generalsekretär der WEA war. Der virtuelle Festakt wird live aus Bonn übertragen.

Der erste Vorsitzende der Evangelischen Allianz in Deutschland (EAD), Ekkehart Vetter, äußerte sich erfreut über den Leitungswechsel. EAD-Generalsekretär Dr. Reinhardt Schink dankte Schirrmacher für seinen bisherigen Dienst in der WEA, Schirrmacher engagiere sich insbesondere für die Einheit der Christen und sei in vielerlei Hinsicht schon ein guter Brückenbauer gewesen.

- Werbung -

Der Leitungswechsel wird von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr in einer offiziellen Übergabefeier weltweit im Livestream übertragen.

Die WEA ist ein Netzwerk evangelisch gesinnter Christen und wurde 1846 in London als interkonfessionelle Einigungsbewegung gegründet. In der Vereinigung arbeiten Allianzen aus 129 Ländern aller Kontinente zusammen.

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie Ihr Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz. Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden. Wenn Sie hier bei Jesus.de einen Kommentar schreiben, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht